Schützen Petersdorf Vereinspokalschießen 17

Petersdorf. Über eine gute Beteiligung konnte sich nun Brudermeister Markus Stammermann von der St. Franziskus-Schützenbruderschaft Petersdorf freuen. Der Verein hatte die Kompanien zum Schießen um den begehrten Vereinspokal eingeladen. Mit 227 Ringen gewann die erste Kompanie den Wettbewerb. Den zweiten Platz belegte die Damenriege mit 218 Ringen knapp vor der zweiten Kompanie, die auf 217 Ringe kam. Nach der Siegerehrung war gemütliches Beisammensein in der Mehrzweckhalle angesagt.

 

20170330 Vereinspokal
Foto: der Kompanieführer von der ersten Kompanie Otto Beeken (Mitte) nahm den Siegerpokal entgegen, es gratulieren (von links) Schriftführerin Ulrike Gehlenborg, Schießmeister Philipp Buschmann, Adjudant Bernd Krone und Brudermeister Markus Stammermann

Quelle: Foto und Text: Wilfried Leser

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok