Erste Kompanie schießt sich zum Sieg

Vereinspokalschießen in Petersdorf
Wilfried Leser   

 

Vereinspokalschießen 2015 - 1. Kompanie gewinnt

Übergabe: Brudermeister Markus Stammermann (links) und Philipp Buschmann (rechts) überreichten Kompanieführer Otto Beeken (Mitte) den Vereinspokal.
Bild: Wilfried Leser

Petersdorf - Die erste Kompanie ist Sieger des Vereinspokalschießens bei der St. Franziskus-Schützenbruderschaft Petersdorf. Mit 222 Ringen konnte die erste Kompanie den Pokal gewinnen und löst damit den Titelverteidiger, die vierte Kompanie, ab.

Mit 214 Ringen kam die dritte Kompanie auf den zweiten Platz vor den Jungschützen mit 213 Ringen und der Damenriege mit 210 Ringen. Den Pokal konnte Kompanieführer Otto Beeken von Brudermeister Markus Stammermann und Schießmeister Philipp Buschmann entgegen nehmen.

 

Quelle: Nordwest-Zeitung Oldenburg, Redaktion Friesoythe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok